Das ist
Marc Marti

An südwestlicher Lage, mit Sicht auf die Gipfel der Berner Alpen, wachsen und reifen Pinot Noir und die nicht ortsüblichen Sorten Nebbiolo, Moscato und Cornalin d’Aoste.

Über unseren Star

Côtes de Thoune

Ein Grossteil der rechten Thunerseeseite war einst mit Reben bestockt. Die geschützte Lage und der Einfluss des Sees fördern in dieser voralpinen Weinregion der Nordschweiz eine Vegetation, wie sie sonst auf der Alpensüdseite vorkommt. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts erfolgt der Wiederaufbau der Rebberge rund um den Thunsersee. So wird das Orts- und Landschaftsbild in geschichtlichem wie auch in ökologischem Sinne aufgewertet.

Land
Schweiz
Region
Thunersee
Crazyness
Grösse
1
Hektare
Bei Setpember seit
April 2023

Methode

Im eigenen Weinkeller werden die Weine ohne Beigabe von Schwefel gekeltert – naturvergoren und ungefiltert. Skudden-Schafe beweiden den Rebberg, kontrollieren so den Unterbewuchs, kümmern sich um das Auslauben und sorgen für eine natürliche Düngung.

Besonderheit

In Gunten wurde in den letzten Jahren ein mit Brombeersträuchern verwachsener Steilhang, der zu verwalden drohte, in Handarbeit zu einem jungen Rebberg von einem Hektar Fläche umgestaltet. Alle Arbeiten am Berg wurden von Hand und zu Fuss ausgeführt, um den Boden nicht zu verdichten. Auch auf das Terrassieren, das den Einsatz eines Baggers bedeutet hätte, wurde verzichtet.

Marc Marti
macht Wein

Lerne unsere Winzerin kennen

Lerne unseren Winzer kennen

Lerne unsere Winzer:innen kennen

Unsere Trauben geniessen eine einmalige Fernsicht - vielleicht zeigt sie sich ja unseren Weinen.

Marc Marti

die Weine von
Côtes de Thoune

Entdecke hier eine Auswahl seiner Weine

Entdecke hier eine Auswahl ihrer Weine

Entdecke hier eine Auswahl ihrer Weine

Wir haben ein paar Flaschen dieses Weinguts für dich zusammengestellt. Lerne unsere Kollektionen kennen und begebe dich in die Welt unserer Winzer:innen.

No items found.